Wiener Arbeitskreis für Psychoanalyse

7. Deutschsprachige Internationale Psychoanalytische Tagung (DIPSAT)

Veranstaltungsort: Billrothhaus - Gesellschaft der Ärzte, Frankgasse 8, 1090 Wien

Donnerstag, 13. Oktober

17:30

Fritz Lackinger (WAP)
Begrüßung und Einführung in das Thema

Moderation: Marlene Roth-Greussing (WAP)

18:00

Hemma Rössler-Schülein (WPV)
„Is this the real life? Is this just phantasy?“ (Freddy Mercury)
Phantasieren im psychoanalytischen Prozess

19:00

Diskussion

19:30

Pause

20:00

Sabine Michel (DPV)
Ko-Vortrag zum Vortrag von Hemma Rössler-Schülein

20:30

Diskussion

21:00

Sektempfang

Freitag, 14. Oktober

Moderation: Nina Bakman (SGPsa)

09:00

Johannes Döser (DPV)
Clouds/Wolken: Dynamische Instabilität und Unbestimmtheit in der Psychoanalyse und in den Phantasmen der Gegenwart

10:00

Diskussion

10:30

Kaffeepause

11:00

Alba Polo (SGPsa)
Ko-Vortrag zum Vortrag von Johannes Döser

11:30

Diskussion

12:00

Mittagspause
Mittagsbuffet im Billrothhaus

Rahmenprogramm
Anmeldung im Anmeldeformular, Informationen im Menupunkt "Rahmenprogramm"

13:30

„Spaziergang durch Freuds Wien“ (historische Stätten aus Freuds Kindheit, geführt von Georg Augusta; Treffpunkt Kolonitzplatz, Dauer ca. 1,5 Stunden)

13:45

Führung durch das Sigmund-Freud-Museum (Berggasse 19; Dauer ca. 70 Minuten)

14:00

„Dritte-Mann-Tour“ (Führung durch das Kanalnetz Wiens; Treffpunkt Karlsplatz, Dauer ca. 1 Stunde)

15:30 –
17:30

Supervisionsgruppen

18:30

Festvortrag

Renate Welsh
„Der Phantasie ein Fenster öffnen“
Renate Welsh ist Kinderbuchautorin und Trägerin zahlreicher Preise für Kinder- und Jugendliteratur

Anschließend: Renate Welsh im Gespräch mit August Ruhs (WAP)

Publikumsdiskussion

ab 20:00

Abend zur freien Verfügung

Samstag, 15. Oktober

Moderation: Christine Diercks (WPV)

09:00

Klaus Grabska (DPG)
Anders Breivik: Einer von uns?
Hass- und Gewaltphantasien in Zeiten negativer Modernisierung und Globalisierung

10:00

Diskussion

10:30

Kaffeepause

11:00

Tjark Kunstreich (WPV)
Ko-Vortrag zum Vortrag von Klaus Grabska

11:30

Diskussion

12:00

Mittagspause
Mittagessen in den Restaurants der Umgebung

Moderation: Gebhard Allert (DPV)

14:00

Daniel Barth (SGPsa)
Wenn Probehandeln zum Handeln wird – von der Gefahr der Simulation

15:00

Diskussion

15:30

Kaffeepause

16:00

Friederike Jekat (WAP)
Ko-Vortrag zum Vortrag von Daniel Barth

16:30

Diskussion

17:30 –
19:00

Supervisionsgruppen

alternativ
17:30

„Spaziergang durch Freuds Wien“ (historische Stätten aus Freuds Kindheit, geführt von Georg Augusta; Treffpunkt Kolonitzplatz, Dauer ca. 1,5 Stunden)

ab 20:00

Festabend mit Buffet und Tanzmusik
in der Ovalhalle im Museumsquartier
Anmeldung im Anmeldeformular

Sonntag, 16. Oktober

Moderation: Ingo Focke (DPG)

09:00

Franz Oberlehner (WAP)
Prothesengott 2.0 – Realitäten der Gegenwart

10:00

Diskussion

10:30

Kaffeepause

11:00

Sarit Kreutzer (DPG)
Ko-Vortrag zum Vortrag von Franz Oberlehner

11:30

Diskussion

12:00

Allgemeine Diskussion über die Deutschsprachige Internationale Psychoanalytische Tagung

12:30

Ende der Tagung

Programm (zuletzt geändert am 2016-07-04 13:14:31 durch FritzLackinger)